Menu
menu

Neustädter See

Badesaison

vom 13. Mai bis 3. September

Bade-Infos

Strandqualität
Sandstrand im Textilbereich und im "Strandparx cable island" sowie Wiese im FKK-Bereich in guter Qualität vorhanden

Rettungsschwimmer
Rettungsschwimmer vorhanden

Einschätzung der sanitären Anlagen
ordentlicher Zustand (am Kinder- und FKK Strand - Komplettsanierung abgeschlossen; am Textilstrand Sanitärcontainer zusätzlich aufgestellt)

Sport- und Freizeitmöglichkeiten
Kinderspielplatz, Bowling, Wasserskianlage

Gastronomieangebote
Gaststätte, Cafe, Kioskversorgung

Erreichbarkeit
mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnlinie 9, Buslinie), PKW und Fahrrad erreichbar

Sonstiges
mehr Infos unter:
http://www.magdeburg-tourist.de
http://www.seeblick-magdeburg.de

Nach oben

Badegewässerqualität

Einstufung 2020

Einstufung 2021

Einstufung 2022

Die Einstufung „mangelhaft“  in 2022 (Auswertung der Untersuchungsergebnisse der Jahre 2019 bis 2022) hat gemäß § 5 Abs. 4 der Badegewässerverordnung des Landes Sachsen-Anhalt in der Folgesaison zwingend ein Badeverbot bzw. ein Abraten vom Baden zur Folge .Es besteht aber die Möglichkeit, ein dauerhaftes Badeverbot zu vermeiden, wenn vor Beginn der Folgesaison nachweislich Maßnahmen zur Verbesserung der Badegewässerqualität ergriffen wurden. Diese Möglichkeit wurde am Neustädter See genutzt (Überprüfung Abwassereinträge, intensives Gewässermonitoring mit Sequenzierung/Microbial Source Tracking um fäkale Eintragsquelle zu identifizieren, Einsatz Mähboot mit direkter Aufnahme Biomasse sowie Beobachtung Tieraufkommen), so dass das Badeverbot mit Beginn der Badesaison 2023 aufgehoben wurde. Das Badegewässer erhält mit Beginn der Badesaison 2023 den Status „Veränderungen“. Der Status „Veränderung" gilt, bis ein ausreichender Datensatz für eine erneute Einstufung vorliegt (in der Regel 4 Jahre nach dem Beginn der Maßnahmen).

Untersuchungsergebnisse Badesaison 2023

Datum Entnahmetemperatur
[°C]
Intestinale Enterokokken
[KBE/100 ml]
Escherichia coli
[KBE/100 ml]
Bemerkung
03.05.2023 15 <10 <10 o.B.
31.05.2023 20,1 76 <10 o.B.
28.06.2023 22,7 1429 <10 Beanstandung; Nachprobe veranlasst
03.07.2023 21,9 10 <10 Nachprobe o. B.
26.07.2023 21,3 10 <10 o.B.
22.08.2023 starke Blaualgenmassenentwicklung; Warnhinweise beachten, Badeverbot (3. Alarmstufe) für die Strandabschnitte Textil- und Kinderstrand
23.08.2023 starke Blaualgenmassenentwicklung; Warnhinweise beachten, Badeverbot (3. Alarmstufe) auch für den FKK-Strand ausgesprochen
24.08.2023 starke Blaualgenmassenentwicklung; Warnhinweise beachten, Badeverbot (3. Alarmstufe) für alle Badebereiche (Textil- und Kinderstrand, FKK-Strand und cable Island)
28.08.2023 Badeverbot ist aufgehoben! weiterhin Blaualgenmassenentwicklung; Warnhinweise beachten (Warnstufe 2)
23.08.2023 24,9 <10 <10 o.B.
30.08.2023 starke Blaualgenmassenentwicklung; Warnhinweise beachten, Badeverbot (3. Alarmstufe) für alle Badebereiche außer cable Island
31.08.2023 Badeverbot ist aufgehoben!

KBE: koloniebildende Einheiten
o.B.: ohne Beanstandung

Hinweis zur Bewertung der Untersuchungsergebnisse

Nach oben

Hinweis auf Tendenz zu Algenvermehrung

An dieser Badestelle kann es infolge von Algenmassenentwicklungen (u.a. auch Blaualgenmassenentwicklung) zeitweise zu stärkeren Wassertrübungen kommen. Bestimmte Blaualgen (Cyanobakterien) können bei massenhaftem Auftreten gegebenenfalls eine gesundheitliche Gefährdung darstellen. Bitte beachten Sie Aushänge an der Badestelle. Weitere Informationen dazu finden sie hier...

Badegewässerprofil

Das ausführliche Badegewässerprofil finden Sie hier.

Zuständiges Gesundheitsamt

Landeshauptstadt Magdeburg

Gesundheits- und Veterinäramt
Amtsarzt
Herrn Dr. E. Hennig
Lübecker Straße 32
39124 Magdeburg 

Telefon: 0391/ 540- 6001
Telefax: 0391/ 540- 6006

E-Mail: gesundheitswesen(at)magdeburg.de

Nach oben