Menu
menu

Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen - Ministerium für Arbeit und Soziales

Seite 1 von 141

Magdeburg. Das Bildungsprogramm für Kindertageseinrichtungen „Bildung: elementar – Bildung von Anfang an“ wird breiter aufgestellt.

weiterlesen

Magdeburg. Familien in Sachsen-Anhalt können zu Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) ein neues Beratungsangebot nutzen.

weiterlesen

Magdeburg/Berlin. Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne unterstreicht mit Blick auf die heutige Sitzung der Bund-Länder-Arbeitsgruppe in Berlin, dass eine von Bund und Ländern getragene Krankenhausreform zwingend notwendig ist, um eine zukunftsfähige medizinische Versorgung in Sachsen-Anhalt…

weiterlesen

Magdeburg. Die Unterstützung des Landes für die Inklusionsbetriebe in Sachsen-Anhalt wird weiter ausgebaut.

weiterlesen

Magdeburg. Das Städtische Klinikum Magdeburg erhält 980.000 Euro für die Beschaffung von medizinisch-technischen Geräten.

weiterlesen

Magdeburg. Bis zum 21. April 2024 können sich Einzelpersonen, Vereine, Initiativen, Unternehmen und Kommunen für einen der Integrationspreise der Landesregierung bewerben.

weiterlesen

Magdeburg. Das Landesberufsorientierungsprogramm "BRAFO - Berufswahl Richtig Angehen Frühzeitig Orientieren" stößt auf sehr große Resonanz.

weiterlesen

Magdeburg/Dessau-Roßlau. Das Städtische Klinikum Dessau erhält 1,3 Millionen Euro für die Beschaffung von medizinisch-technischen Geräten.

weiterlesen

Stendal. Sachsen-Anhalt stärkt die Jugendarbeit für queere Menschen im ländlichen Raum. Um schwulen, lesbischen, trans*-, intergeschlechtlichen und nicht-binären Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 14 bis 27 Jahren eine Anlaufstelle zu bieten, werden in Stendal, Wittenberg und…

weiterlesen

Magdeburg. Angesichts der bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen am 9.06.2024 äußert sich Sachsen-Anhalts Behindertenbeauftragter Dr. Christian Walbrach wie folgt: „Am 24.02.2009 hat Deutschland die UN – Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ratifiziert.

weiterlesen

Magdeburg. Ab sofort können sich Vereine, Initiativen, Unternehmen, Kommunen und Einzelpersonen um einen der Integrationspreise der Landesregierung bewerben.

weiterlesen

Magdeburg/Stendal. Mit 125.687 Euro aus dem Corona-Sondervermögen wird die Umgestaltung des Alten- und Pflegeheims „Am Springberg“ in Stendal unterstützt.

weiterlesen

Magdeburg/Genthin. Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt das Johanniterhaus Genthin-Wald mit 129.855 Euro aus dem Corona-Sondervermögen.

weiterlesen

Magdeburg. Familienministerin Grimm-Benne hat den mehr als 2.000 Pflegefamilien in Sachsen-Anhalt für ihr großes Engagement gedankt, benachteiligten Kindern einen besseren Start ins Leben zu ermöglichen.

weiterlesen

Magdeburg/Huy. Henrike Hopp (80) ist als engagierte Fachfrau für Pflegekindschaft, Adoption und Integration in Magdeburg mit der Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet worden.

weiterlesen

Magdeburg/Zeitz. Mit rund 2,47 Millionen Euro aus dem Corona-Sondervermögen werden umfangreiche Baumaßnahmen im Alten- und Pflegeheim der Stiftung Seniorenhilfe Zeitz gefördert. Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne überreichte den entsprechenden Fördermittelbescheid am Freitag in Zeitz…

weiterlesen

Magdeburg/Haldensleben. Das Wohnheim der Lebenshilfe Ostfalen in Haldensleben profitiert von rund 349.490 Euro aus dem Corona-Sondervermögen.

weiterlesen

Weißenfels. Frauen in Sachsen-Anhalt übernehmen nach wie vor den Großteil der unbezahlten Sorgearbeit, egal ob und wie lange sie arbeiten.

weiterlesen

Schönebeck/Magdeburg. Die Gründerin und langjährige Leiterin der Schönebecker Selbsthilfegruppe für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige Anneliese Klose ist in Magdeburg mit der Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet worden.

weiterlesen

Magdeburg. An den Berufsschulstandorten in Sachsen-Anhalt sollen künftig Sprachkurse für Auszubildende mit Migrationshintergrund etabliert werden.

weiterlesen

Seite 1 von 141