Menu
menu

Arendsee

Für das Badegewässer Arendsee wurde 2013 eine Gruppierung gemäß § 4 Abs. 4 Badegewässerverordnung des Landes Sachsen-Anhalt vorgenommen. Die Gewässerabschnitte (Arendsee Strandbad und Arendsee Schrampe) werden nachfolgend gruppiert dargestellt.

Gewässerabschnitt 1: Arendsee Strandbad
Gewässerabschnitt 2: Arendsee Schrampe

Bade-Infos

Strandqualität
Gewässerabschnitt 1: feinkörniger Sandstrand in guter Qualität und ordentliche Liegewiese vorhanden, FKK-Bereich
Gewässerabschnitt 2: feinkörniger Sandstrand in guter Qualität

Rettungsschwimmer
Gewässerabschnitt 1: eigene Rettungsschwimmer vorhanden (DLRG)
Gewässerabschnitt 2: keine Rettungsschwimmer vorhanden

Einschätzung der sanitären Anlagen
Gewässerabschnitt 1: ordentlicher Zustand
Gewässerabschnitt 2: Toilettencontainer vorhanden

Sport- und Freizeitmöglichkeiten
Gewässerabschnitt 1: Segeln, Surfen, Tauchen, Volleyball, Tischtennis, Babypool, 72 m lange Wasserrutsche, Bootsverleih, Wassertrampolin im Schwimmerbereich, Dampferfahrten, musikalische Veranstaltungen an den Wochenenden, Hüpfburg Piratenschiff "Black Pearl" zu festgelegten Events, Piratenfort
Gewässerabschnitt 2: Spielplatz

Gastronomieangebote
Gewässerabschnitt 1: Strandgaststätte und Imbissversorgung
Gewässerabschnitt 2: Gaststätte im Ort

Erreichbarkeit
Gewässerabschnitt 1: mit öffentlichen Verkehrsmitteln und PKW erreichbar, Parkplätze vorhanden
Gewässerabschnitt 2: mit PKW erreichbar

Badesaison
vom 15. Mai bis 15. September

Sonstiges
Starker Wasserverlust seit 2019
Gewässerabschnitt 1: Campingplatz gegenüber dem Strandbad
mehr Infos unter:
www.arendsee.de

Badegewässerqualität

Einstufung 2018

Einstufung 2019

Einstufung 2020

Untersuchungsergebnisse Badesaison 2021

Datum Intestinale Enterokokken
[KBE/100 ml]
Escherichia coli
[KBE/100 ml]
Bemerkung
11.05.2021 <10 <10 o.B.
08.06.2021 <10 <10 o.B.

KBE: koloniebildende Einheiten
o.B.: ohne Beanstandung

Hinweis zur Bewertung der Untersuchungsergebnisse

Zum Seitenanfang

Hinweis auf Tendenz zu Algenvermehrung

An dieser Badestelle kann es infolge von Algenmassenentwicklungen (u.a. auch Blaualgenmassenentwicklung) zeitweise zu stärkeren Wassertrübungen kommen. Bestimmte Blaualgen (Cyanobakterien) können bei massenhaftem Auftreten gegebenenfalls eine gesundheitliche Gefährdung darstellen. Bitte beachten Sie Aushänge an der Badestelle. Weitere Informationen dazu finden sie hier...

Badegewässerprofil

Das ausführliche Badegewässerprofil finden Sie hier.

Zuständiges Gesundheitsamt

Altmarkkreis Salzwedel

Gesundheitsamt
Amtsärztin
Frau Dr. C. Schmidt
Karl-Marx-Straße 32
29410 Salzwedel

Telefon: 03901/ 840-570
Telefax: 03901/ 840-585

E-Mail: gesundheitsamt(at)altmarkkreis-salzwedel.de

Zum Seitenanfang