STABIL

STABIL ist ein Förderprogramm und steht für: Selbstfindung-Training-Anleitung-Betreuung-Initiative-Lernen. Gefördert werden Maßnahmen, die die Bildungs- und Beschäftigungsfähigkeit herstellen.

STABIL richtet sich an förderungsbedürftige junge Menschen in der Regel unter 25 Jahren, in begründeten Fällen bis unter 30 Jahren, die zwar ihre Schulpflicht erfüllt haben, aber keinen Berufsabschluss besitzen, arbeitslos sind und mit Hilfe der Förderangebote der Agenturen für Arbeit oder Träger der Grundsicherung nicht oder nicht mehr erreicht werden können.

Ziel der Förderung ist, die Bildungs- und Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmenden zu entwickeln, damit sie in Ausbildung (auch unter Nutzung des Landesprogramms Assistierte Ausbildung oder Beschäftigung bzw. in andere geeignete weiterführende Maßnahmen integriert werden können. 

Die Förderung basiert auf dem pädagogischen Modell des Lernens unter produktiven betriebsnahen Bedingungen. In den geförderten Projekten sind die Teilnehmenden hauptsächlich unter fachlicher Anleitung produzierend tätig, so dass das Lernen vorrangig über Produktionsprozesse stattfindet und keine Trennung zwischen Lern- und Arbeitsort erfolgt. Ein wichtiger Aspekt ist dabei auch die individuelle persönliche Stabilisierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in vielen Fällen eine notwendige Voraussetzung für weitere Schritte zur beruflichen Integration ist.

Zuwendungsempfänger für die Projektförderung sind Bildungsträger oder anerkannte Träger der freien Jugendhilfe. 

Die zu fördernden Projekte werden über öffentliche Wettbewerbe auf regionaler Ebene ausgewählt. Die Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen für die Wettbewerbsverfahren für die Förderprogramme finden Sie hier ...

Junge Menschen, die an einem STABIL-Projekt teilnehmen möchten, können sich direkt an den für ihren Landkreis oder kreisfreie Stadt zuständigen Projektträger wenden.

Richtlinie Zielgruppen- und Beschäftigungsförderung ...

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen