Menu
menu

Zentrum Migration und Arbeitsmarkt Sachsen-Anhalt

Das Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt Sachsen-Anhalt ist eine landesweite Informations- und Anlaufstelle bei Fragen rund um das Thema Arbeitsmarktintegration von zugewanderten Menschen.Ziel ist es, die Transparenz, Effektivität und Effizienz bestehender Fördermöglichkeiten, Unterstützungsangebote und sonstiger Bemühungen zur Arbeitsmarktintegration zu erhöhen.

Das Hilfs- und Informationsangebot richtet sich primär an:

  • Unternehmen in Sachsen-Anhalt,
  • ehrenamtliche Helfer/innen und Beschäftigte in freiwilligen Initiativen und Migrantenorganisationen,
  • Mitarbeiter/innen in Institutionen der Arbeitsmarktförderung und Arbeitsmarktverwaltung,
  • regionale Institutionen, Organisationen und Träger in den Bereichen Migration, Arbeitsmarkt, Ausbildung und Beschäftigung sowie Weiterbildung,
  • sonstige Akteure/innen und Interessenten/innen im Handlungsfeld Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund.

Das Zentrum bietet insbesondere

  • Auskünfte über zuwanderungs-, aufenthalts- und arbeitsrechtliche Voraussetzungen der Arbeitsmarktintegration zugewanderter und geflüchteter Menschen,
  • Informationen zu Förderprogrammen und Fördermöglichkeiten zur Verbesserung und Beschleunigung der Arbeitsmarktintegration,
  • Lotsenfunktion zu Projekten und Vorhaben sowie Unterstützung bei der Inanspruchnahme von Unterstützungsangeboten,
  • zügige und passgenaue Vermittlung an zuständige Stellen und relevante Ansprechpartner/innen bei Problemen oder Fragen im Handlungsfeld Arbeitsmarktintegration,
  • Beispiele einer guten Praxis der Arbeitsmarktintegration geflüchteter und zugewanderter Menschen sowie
  • ein Forum zum regionalen und überregionalen Erfahrungstransfer und Erfahrungsaustausch.

Um eine hohe Aktualität der Informationen zu gewährleisten und um bedarfsgerechte und wirksame Unterstützung anbieten zu können, arbeitet das Zentrum regional und überregional intensiv und gut vernetzt mit allen wichtigen Akteuren, Organisationen und Trägern in den Bereichen Migration und Zuwanderung sowie Ausbildung und Beschäftigung in Sachsen-Anhalt zusammen.

Weiterführende Informationen und Kontaktdaten werden voraussichtlich ab Ende August bekannt gegeben.“ müsste ersetzt werden durch:

Der Beratungsservice steht Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag, 8.00 bis 16.00 Uhr unter der kostenlosen Hotline 0800-9364472 oder per E-Mail unter welcome(at)zemigra.de zur Verfügung. Weiterführende Informationen finden Sie auch unter www.zemigra.de

Zum Seitenanfang