Menu
menu

Verbraucher-Schutz

Verbraucher-Schutz bedeutet:

Viele Menschen kaufen etwas oder benutzen etwas. Diese nennt man dann auch: Verbraucher.
Verbraucher sollen eigene Entscheidungen treffen können.  Aber dafür brauchen sie Informationen. Wenn sie zum Beispiel etwas einkaufen, dann sind das Informationen über das Produkt. Der Verbraucher-Schutz gibt dem Verbraucher diese Informationen.

Oder er kümmert sich darum, dass Informationen an den Verbraucher weiter gegeben werden.

Umwelt-bezogener Gesundheits-Schutz und Verbraucher-Beratung

Die Mitarbeiter in diesem Bereich über-wachen und verbessern die Qualität vom Trink-Wasser in Sachsen-Anhalt.  Oder vom Wasser in den Schwimm-Bädern.

Sie schauen auch, wo es in der Umwelt ein Gesundheits-Risiko gibt. Und sie versuchen eine Antwort auf die Frage zu finden, ob der Wandel vom Klima etwas mit unserer Gesundheit macht.

Lebensmittel-Sicherheit und Verbraucher-Schutz

Die Mitarbeiter in diesem Bereich sind zum Beispiel zuständig für die Überwachung vom Handel im Internet.

Und für die Sicherheit der Lebensmittel.Diese Mitarbeiter kontrollieren und überwachen:

  • Die Lebensmittel aus tierischen Produkten.
  • Die Lebensmittel aus pflanzlichen Produkten.
  • Genetisch veränderte Lebensmittel.
  • alkoholische Produkte wie zum Beispiel Wein.
  • kosmetische Produkte.

So können Sie uns erreichen:

Sie können uns einen Brief schreiben:

Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
des Landes Sachsen-Anhalt
Referat Presse- und Öffentlichkeit
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg

Sie können uns anrufen:

Telefon-Nummer: 03 91 5674608
Telefax-Nummer: 03 91 5674622

Sie können uns eine E-Mail schreiben:

E-Mail-Adresse: ms-presse(at)ms.sachsen-anhalt.de

 

 

Der Text in Leichter Sprache ist von:

Der Text ist erstellt und geprüft vom Büro für Leichte Sprache im CJD Erfurt.

Große Ackerhofsgasse 15
99084 Erfurt

Telefon: 03 61 – 65 88 66 87

E-Mail: leichte-sprache(at)cjd-erfurt.de

www.büro-für-leichte-sprache.de

Die Bilder sind von: 

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013