Beate Bröcker, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt

Beate Bröcker, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesndheit

geboren 1956 in Osnabrück

Werdegang:

1979 Abschluss als Diplom-Volkswirtin
1979 – 1980 Verwaltungsangestellte beim Arbeitsamt Osnabrück
1981 – 1991 Berufsberaterin beim Arbeitsamt Osnabrück 
1991 – 2001 Arbeitsmarktexpertin im Sozialministerium Sachsen-Anhalt
(ab 2000 - stellvertretende Abteilungsleiterin für Arbeitsmarkt)
2002 – 2008 Beigeordnete für Jugend, Soziales und Gesundheit der Landeshauptstadt Magdeburg
2009 Unternehmensberaterin in der Sozialwirtschaft
2009 – 2011 Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit und Soziales
2011 - 2013 Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit und Soziales
2014 - 2016 Beraterin für Führungskräfte in Kommunen/öffentlichen Verwaltungen und für das Management gemeinnütziger Organisationen
seit April 2016 Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration

Gesellschaftliches Engagement:

seit 1988 Mitglied der SPD
seit 1979 Mitglied Gewerkschaft ver.di
seit 2004 Vorstand Stiftung Jugendarbeit Stadtsparkasse Magdeburg
seit 2015 Beirat der IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste
2014 - 2016 Landesvorsitzende im Sozialverband VdK Sachsen-Anhalt e.V.
2015 - 2016 Mitglied im Bundesvorstand des Sozialverbandes VdK e.V.

Kontakt:

Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
des Landes Sachsen-Anhalt
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg
Mail: buergernah(at)ms.sachsen-anhalt.de

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen