Menschen mit Beeinträchtigung

Gruppe von behinderten und nicht behinderten Menschen
Gruppe von behinderten und nicht behinderten Menschen

Menschen mit Beeinträchtigung und Teilhabe Teilhabe bedeutet:
Jeder soll überall mitmachen dürfen. Und am Leben in der Gesellschaft teilnehmen.

Das Ministerium beschäftigt sich mit vielen unterschiedlichen Themen für Menschen mit Beeinträchtigung.

Zum Beispiel:

  • Inklusion und Integration.
  • Landes-Aktionsplan.
  • Sinnes-Beratungsstellen.
  • Behinderten-Gleichstellungs-Recht.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung in der Gesellschaft.
Dazu gehört zum Beispiel auch die Früh-Förderung.

Nach oben

Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Auch die Regeln für die Teilhabe schwer-behinderter Menschen sind ein wichtiges Thema.

Zum Beispiel:

  • Die Werkstätten für Menschen mit Behinderung.
  • Die begleitenden Hilfen im Arbeits-Leben.
  • Der Kündigungs-Schutz.
  • Der Integrations-Fachdienst.

So können Sie uns erreichen:

Brief
Brief

Sie können uns einen Brief schreiben:

Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
des Landes Sachsen-Anhalt
Referat Presse- und Öffentlichkeit
Turmschanzenstraße 25
39114 Magdeburg

(Kopie 1)

Telefon
Telefon

Sie können uns anrufen:

Telefon-Nummer: 03 91 5674608
Telefax-Nummer: 03 91 5674622

Sie können uns eine E-Mail schreiben:

E-Mail-Adresse: ms-presse(at)ms.sachsen-anhalt.de

 

 

Der Text in Leichter Sprache ist von:

Logo CJD Erfurt
Logo CJD Erfurt

Der Text ist erstellt und geprüft vom Büro für Leichte Sprache im CJD Erfurt.

Große Ackerhofsgasse 15
99084 Erfurt

Telefon: 03 61 – 65 88 66 87

E-Mail: leichte-sprache(at)cjd-erfurt.de

www.büro-für-leichte-sprache.de

Die Bilder sind von: 

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen