Menu
menu

Elfte Verleihung der Landesintegrationspreise: Landesregierung würdigt Engagement für Integration und Zusammenhalt

Magdeburg/Halle. Am 18. und 19. Mai 2021 werden in Halle und Magdeburg die Integrationspreise an die Gewinner:innen überreicht. Rund 70 Vereine, Unternehmen, Initiativen, Institutionen und engagierte Einzelpersonen wurden für den Integrationspreis 2020 vorgeschlagen. Eine achtköpfige Fachjury, die vom Landesintegrationsbeirat berufen wurde, hat die sieben Preisträger:innen ausgewählt. Zudem wird eine Sonderwürdigung ausgereicht.
mehr ...

Zur Bildergalerie ...

Grundrecht auf Familie muss gewahrt werden – Familiennachzug stärkt Integration

Magdeburg. Anlässlich des 28. Jahrestages der Kinderrechtskonvention betont die Integrationsbeauftragte der Landesregierung Susi Möbbeck: „Kinder brauchen ihre Familie. Wer sich täglich Sorgen um seine Angehörigen machen muss, kann sich nur mit halbem Herzen der Integration in Deutschland widmen. Im Sinne des Kindeswohls sollten wir die Diskussion um den Familiennachzug versachlichen.“
mehr ...

Zentrum für Migration und Arbeit startete Beratungshotline am 1. November 2017

Magdeburg. Am 1. November 2017 startete das Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt (ZEMIGRA) seine E-Mail- und Telefon-Hotline zur Beratung der Akteure in der Migrationsarbeit. Der Beratungsservice steht für Fragen rund um das Thema Arbeitsmarktintegration von Zugewanderten in Sachsen-Anhalt zur Verfügung.
mehr ...

Land fördert Sprachmittlung und Psychosoziale Angebote für Geflüchtete

Magdeburg. Sachsen-Anhalt fördert die Projekte „SiSA - Sprachmittlung für Sachsen-Anhalt“ des Landesnetzwerks der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt e.V. (LAMSA) mit 200.000 Euro und das Psychosoziale Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt mit dem Projekt „Psychosoziale Begleitung für geduldete Flüchtlinge und Öffnung der Regelversorgung für MigrantInnen“ der St. Johannis gGmbH mit insgesamt 292.394,24 Euro. 
mehr ...

Land fördert Beratungsstelle der Caritas für Flüchtlinge

Halberstadt. Sachsen-Anhalt fördert die Asylverfahrensberatung der Caritas mit 350.000 Euro. Den Zuwendungsbescheid hat Sozial-Staatssekretärin Susi Möbbeck, die Integrationsbeauftragte des Landes, heute in Halberstadt an  Klaus Skalitz, Direktor des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg, übergeben.
mehr ...

„Gut ankommen vor Ort“: Flyer und App bieten Informationen für Geflüchtete

Magdeburg. Um Geflüchteten das Ankommen und die erste Orientierung in den Landkreisen und kreisfreien Städten Sachsen-Anhalts zu erleichtern, hat die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt im Auftrag der Integrationsbeauftragten und Staatssekretärin für Arbeit und Integration Frau Susi Möbbeck den Leitfaden „Gut ankommen vor Ort“ entwickelt.
mehr ...

Zu den Broschüren ...

Demokratie braucht Engagement: Dialog zur Fortentwicklung des Landesprogramms für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit

Magdeburg. Das Landesprogramm für Demokratie, Vielfalt und Weltoffenheit soll breiter aufgestellt werden. Wichtige Impulse wird eine Fachtagung am 29. November im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration setzen, bei dem die aktuellen Herausforderungen für die demokratische Kultur in Sachsen-Anhalt diskutiert werden. 
mehr ...

Bildergalerie ...

Hilfsangebote für schwangere geflüchtete Frauen

Das Bundesfamilienministerium steht geflüchteten Menschen mit folgenden umfassenden Unterstützungs- und Hilfsangeboten zur Seite: