Landesamt für Verbraucherschutz (LAV)

Die hygienische Überwachung der Badegewässer erfolgt auf der Grundlage der „Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt über die Qualität und die Bewirtschaftung der Badegewässer  (Badegewässerverordnung vom 13.12.2007, GVBl.LSA S. 439) durch die Gesundheitsämter der Landkreise und Kreisfreien Städte. Dabei werden die von den Gesundheitsämtern entnommenen Proben im LAV auf mikrobiologische Parameter untersucht. Sofern vor Ort besondere Probleme auftreten, die eine Nutzung des Gewässers zum Baden infrage stellen, wird durch das LAV fachliche Unterstützung bei der Bewertung gegeben.

Ansprechpartner im LAV:

Fachbereich 2 – Hygiene
Dezernat 22 – Umwelt- und Wasserhygiene

Dipl.- Chem. Uta Rädel
Tel: 0391/2564-180
Fax: 0391/2564-192
e-mail: uta.raedel(at)sachsen-anhalt.de

Dr. Diana Vester
Tel.: 0391/2564-182
E-Mail: diana.vester(at)sachsen-anhalt.de

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen