Menu
menu

Offene Impfaktionen in Sachsen-Anhalt (ohne Termin)

Daten beziehen sich auf Angaben der Landkreise, ohne Gewähr. 

Landkreis Salzwedel

ab 19. Juli 2021 Impfen ohne Termin in den Impfzentren:

Gardelegen, Philipp-Müller-Straße 18: Mo.-Mi. von 8:00 bis 15:30 Uhr, Do. 8:00 bis 18:00 Uhr
Salzwedel, Bahnhofstraße 6: Mo., Mi., Do. von 8:30 bis 15:00 Uhr, Di. 8:30 bis 18:00 Uhr, Fr. von 8:30 bis 13:00 Uhr
Kakerbek, Dorfstraße 142, Mo.-Do. von 8:30 bis 15:00 Uhr, Fr. von 8:30 bis 13:00 Uhr

Das Format "Impfen to go" wird fortgesetzt:

Donnerstag, 22.07.2021, 15:00-19:00 Uhr | Winterfeld, Mehrzweckgebäude SV Winterfeld
Samstag, 24.07.2021, 10:00-16:00 Uhr | Klötze, Sportplatz des VfB 07 Klötze, Impfaktion im Rahmen der  Abschlussveranstaltung des Fußballcamps
Sonntag, 25.07.2021, 10:00-14:00 Uhr | Diesdorf, Freilichtmuseum, Impfaktion im Rahmen der Veranstaltung  "Aust un´ Vergodendeel"

Auf der Homepage des Altmarkkreises Salzwedel stehen unter www.altmarkkreis-salzwedel.de/corona zur Vorbereitung auf den Impftermin aktuelle Aufklärungs- und Anamnesebögen zum Ausdrucken bereit. 

Landkreis Stendal

Seit 14. Juli 2021 ist Impfen ohne vorherige Terminanmeldung im Impfzentrum Stendal möglich. Öffnungszeiten: montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:30 Uhr. Ab Montag, den 26. Juli 2021 werden die Öffnungszeiten des Impfzentrums Stendal wieder reduziert. Impfwillige Personen können dann von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr mit oder ohne Termin ihre Impfung gegen das Corona-Virus erhalten.

Am Freitag, den 23. Juli 2021 findet in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr auf dem Parkplatz E-Center, Industriestraße 16, Stendal eine große Sonderimpfaktion ohne Termin statt.
Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr können sich an diesem Tag mit dem COVID-19-Impfstoff Biontech/Pfizer impfen lassen. Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr haben die Wahl zwischen Biontech/Pfizer und dem Einmalimpfstoff Janssen von Johnson & Johnson. Von letzterem stehen 1.500 Dosen zur Verfügung. 

Jerichower Land

Im Impfzentrum Burg (Stadthalle) Dienstag bis Freitag von 8 bis 16.30 Uhr

Salzlandkreis

Ab Montag, 5. Juli 2021 spontane Erstimpfungen in Staßfurt möglich. Täglich zwischen 9 und 18 Uhr im Impfzentrum in der Bodestraße.

Halle

Mittwoch, 21. Juli 2021, jeweils von 10 bis 16 Uhr: Marktplatz und Wochenmarkt Halle-Neustadt (Albert-Einstein-Straße)
Freitag, 23. Juli 2021, jeweils von 10 bis 16 Uhr: Islamisches Kulturcenter (Am Meeresbrunnen); Am Treff

Das Impfzentrum in der Heinrich-Pera-Straße bietet seit 14. Juli 2021 Impfungen ohne vorherige Terminbuchung an. Das Impfzentrum ist an Werktagen von 8 Uhr bis mindestens 14.30 Uhr geöffnet, bei entsprechender Nachfrage ist eine Impfung aber auch über diese Öffnungszeiten hinaus möglich. Grundsätzlich stehen in der Stadt Halle (Saale) aktuell alle vier Impfstoffe zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen kann die Impfstoff-Auswahl allerdings auf ein bestimmtes Vakzin beschränkt sein. Impfwillige können dies im Impfzentrum im Vorfeld erfragen.

Landkreis Wittenberg

Erst- und Zweitimpfungen sind im Impfzentrum ohne Terminvereinbarung möglich.

Dessau-Roßlau

Ab 26. Juli werden von Montag bis Freitag Erstimpfungen ohne vorherige Terminvergabe im Impfzentrum in der Anhalt Arena durchgeführt. In der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.45 Uhr und von 12.45 Uhr bis 15.45 Uhr werden Impfungen mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer angeboten. Feste Termine können weiterhin auf den Seiten des Impfportals unter www.impfterminservice.de, telefonisch unter der Hotline 116117 sowie unter der städtischen Rufnummer 0340 204-2893 gebucht werden. Alle gebuchten Impftermine können zur geplanten Zeit wahrgenommen werden. 

Zusätzlich wird am Freitag, dem 30. Juli 2021, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 16.00 auf dem Marktplatz vor dem Dessauer Rathaus ein mobiles Team Impfungen mit dem Impfstoff von BioNTech/ Pfizer und dem Impfstoff von Johnson & Johnson ohne vorherige Terminvergabe anbieten.

Ab August wird dann zusätzlich zum stationären Angebot des Impfzentrums ein mobiles Impfteam im Stadtgebiet unterwegs sein und an verschiedenen Standorten Impfungen im freien Zugang anbieten. Die genauen Locations und Zeiten werden demnächst bekannt gegeben.

Hinweis: Um einen reibungslosen Ablauf im Impfzentrum oder beim mobilen Impfen zu ermöglichen, sind die Chipkarte der Krankenversicherung und der Impfausweis, soweit vorhanden, mitzubringen. Nach Möglichkeit sind das Aufklärungsmerkblatt, die Einwilligungserklärung und der Anamnesebogen ebenfalls ausgefüllt zur Impfung mitzubringen.

Saalekreis

Im Impfzentrum Merseburg sind Impfungen ohne Termin möglich:

Die Impfungen werden täglich montags, dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 8 bis 15 Uhr sowie mittwochs in der Zeit von 12 bis 18:30 Uhr durchgeführt.

Am Dienstag, dem 27. Juli 2021 bleibt das Impfzentrum des Landkreises Saalekreis in der Merseburger Rischmühlenhalle geschlossen.

Wer das Angebot wahrnehmen möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein und sollte einen Lichtbildausweis mitbringen sowie die Krankenkassenkarte und den Impfpass, falls vorhanden. Bei unter 18-Jährigen ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Eine Impfung mit AstraZeneca und Johnson & Johnson erfolgt bei Personen unter 60 Jahren erst nach einer individuellen Risikoanalyse. Unter 18-Jährige erhalten ausschließlich den Impfstoff von BioNTech.

Wer einen Shopping-Trip ins Nova plant, kann diesen mit einer Impfung verbinden. Der Landkreis bietet allen Kurzentschlossenen die Möglichkeit, sich spontan und ohne Termin direkt im Center gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Zur Auswahl stehen die Impfstoffe von BioNTech und Johnson & Johnson. 

Wann?           Freitag, 30. Juli 2021 & Samstag, 31. Juli 2021

                      jeweils in der Zeit von 10 bis 19 Uhr 

Wo?               Nova Shoppingcenter in 06237 Leuna OT Günthersdorf

                      im Obergeschoss der ehemaligen Zara-Filiale 

Wer das Angebot wahrnehmen möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein. Mitzubringen sind lediglich Personalausweis, Krankenkassenkarte und Impfausweis, falls vorhanden. Bei unter 18-Jährigen ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Die EU-Impfzertifikate werden direkt vor Ort ausgegeben.

Eine Impfung mit Johnson & Johnson erfolgt bei Personen unter 60 Jahren erst nach einer individuellen Risikoanalyse. Unter 18-Jährige erhalten ausschließlich den Impfstoff von BioNTech. 

Die erforderlichen Zweitimpfungen für die BioNTech-Impfungen finden am Samstag, dem 21. August 2021 ebenfalls im Nova Shoppingcenter statt. Alternativ besteht die Möglichkeit auch ohne Termin im Impfzentrum in Merseburg nach Ablauf der 21 Tage die Zweitimpfung zu erhalten.

Burgenlandkreis

Im Impfzentrum Zorbau montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr sowie samstags von 8 bis 14 Uhr. Wer trotzdem gerne einen festen Termin vereinbaren möchte, kann dies weiterhin über das Buchungsportal erledigen.

Landkreis Börde

Montag und Donnerstag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Dienstag und Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Mittwoch von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mitzubringen sind der Personalausweis sowie der Impfausweis.

Landkreis Mansfeld-Südharz

Montags bis freitags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Impfzentrum (Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 35, Sangerhausen) impfen ohne vorherige Terminvereinbarung. Diese Impfungen erfolgen mit dem Impfstoff von Biontech.