Menu
menu

Entwicklung der Inzidenzen nach RKI in den Landkreisen und kreisfreien Städten

LK/SK

15.06.

16.06.

17.06.

18.06.

19.06.

20.06.

21.06.

SAW

13,2

15,6

18,0

15,6

15,6

14,4

13,2

ABI

4,4

1,9

1,9

1,9

1,3

1,3

1,3

BK

9,4

7,0

7,0

4,1

4,1

4,1

4,1

BLK

8,9

6,7

7,3

8,4

7,3

6,2

6,2

HZ

5,6

5,2

4,7

4,7

4,2

3,8

3,3

JL

3,3

1,1

0,0

0,0

0,0

1,1

1,1

MSH

5,9

5,2

4,4

3,0

3,0

1,5

1,5

SK

8,2

6,0

5,4

4,9

3,8

4,4

4,4

SLK

6,9

5,8

5,8

5,8

5,3

4,8

4,2

SDL

3,6

1,8

3,6

4,5

3,6

3,6

3,6

WB

6,4

7,2

6,4

4,0

4,8

4,8

3,2

DE

5,0

1,2

1,2

0,0

0,0

0,0

0,0

HAL

8,4

5,4

5,0

5,0

4,6

3,4

3,4

MD

3,8

3,4

2,5

3,4

2,5

1,7

1,7

 

Schwellenwert <35 Weitere Abweichungen gemäß §16 der 14. SARS-CoV-2-EindV möglich.

Schwellenwert >35 Regelungen der 14. SARS-CoV-2-EindV gelten.  

 Seit in Kraft treten der 14. EindV. am 17.06.2021 gilt:

 Unterschreitet in einem LK/SK die 7-Tage-Inzidenz an zehn aufeinanderfolgenden Tage den Schwellenwert von 35, kann ab dem Tag, der auf die Bekanntgabe nach §16 Abs. 5 folgt, von der Testpflicht gemäß §16 Abs. 3 Nr. 1 bis 4 abgewichen werden.

Überschreitet in einem LK/SK die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 35, treten die in dem jeweiligen Absatz angeordneten Regelungen ab dem Tag, der auf die Bekanntgabe nach Absatz 5 folgt, außer Kraft.

 Zahl der Erst- und Zweitimpfungen für Sachsen-Anhalt

Bis einschließlich 20.06.2021 haben 1.065.026 Personen (48,5%) die Erstimpfung erhalten. 662.223 Personen (30,2%) erhielten ihre Zweitimpfung.