Aktuell

Grimm-Benne: Ältere Menschen für Ehrenamt gewinnen

Ältere Menschen für Ehrenamt gewinnen

Magdeburg. Jeder Vierte in Deutschland ist über 60 Jahre alt, in Sachsen-Anhalt sogar jeder Dritte. Auf diese Zahlen hat Sachsen-Anhalts Sozialministerin Petra Grimm-Benne zum Internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober hingewiesen. 
mehr ...

Seniorenpolitisches Programm "Aktiv und Selbstbestimmt"

Die einschneidenden demografischen Veränderungen, die als Älterwerden der Gesellschaft bezeichnet werden und für die der Anstieg der Lebenserwartung, zu geringe Geburtenzahlen und die Abwanderung junger Menschen ursächlich sind, erfordern langfristig seniorenpolitische Weichenstellungen. Diese werden im Seniorenpolitischen Programm dargestellt und mit einer Bestandsaufnahme verknüpft. Das Programm beschreibt den Perspektivwechsel zum Kompetenzmodell "Alter" und skizziert wesentliche seniorenpolitische Handlungsfelder bis zum Jahr 2020: die Vorsorge gegen drohende Altersarmut, die Integration älterer Menschen mit Migrationshintergrund, den barrierefreien Ausbau der Wohninfrastruktur und des Wohnumfeldes sowie die Stärkung der Mobilität im Alter, die Entwicklung von quartiersbezogenen Wohnkonzepten und vielfältigen Wohnangeboten, die Stärkung der Selbstbestimmtheit pflegebedürftiger Menschen bei der weiteren Gestaltung der Pflegelandschaft, die Förderung der Teilhabe und des bürgerschaftlichen Engagements älterer Menschen, die Prävention und Gesundheitsförderung für ein aktives Alter sowie den Wirtschaftsmotor "Alter" als Chance für den Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt und die Stärkung des Verbraucherschutzes für ältere Menschen.

Seniorenpolitisches Programm (download_pdf - 3 MB)

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen