Menu
menu

LAG Familienverbände

LAGF
Die Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbändedes Landes Sachsen-Anhalt

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände des Landes Sachsen-Anhalt (LAGF) wurde im April 1994 gegründet. In der gemeinsamen Überzeugung, dass Familien in allen Lebensformen der Unterstützung und Förderung bedürfen, arbeiten Familienverbände in Sachsen-Anhalt in der LAGF zur Erreichung familienpolitischer Ziele insbesondere in den Bereichen Arbeitsmarkt-, Bildungs-, Wohnungs-, Rechts- und Sozialpolitik zusammen. In der Mitgliederversammlung treffen sich die Vertreter der einzelnen Familienverbände regelmäßig, um gemeinsame Standpunkte zu familienpolitischen Entscheidungen zu erarbeiten, gemeinsame Aktionen zu beraten und die Interessen von Familien einzubringen bei Entscheidungen in Verwaltungen und Einrichtungen.

Die Geschäftsführung wechselt jährlich und liegt 2004 beim VAMV - Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. Er ist für die Umsetzung der Ziele und konkreten Planungen der LAGF zuständig und führt die Aufträge der Mitgliederversammlung aus.