Menu
menu

Zugewanderte in Ausbildung und Arbeit bringen

WelcomeCenter Sachsen-Anhalt

Das WelcomeCenter Sachsen-Anhalt ist die zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Landes Sachsen-Anhalt für Zuwanderungsinteressierte. Es informiert, berät und unterstützt Unternehmen in Sachsen-Anhalt ebenso wie interessierte Personen, Fachkräfte und Familien bei allen Fragen der Zuwanderung und des Zuzugs aus dem In- und Ausland sowie bei der erfolgreichen und nachhaltigen Integration in Betrieb, Arbeitswelt und in das soziale Leben.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Unterstützung der Zuwanderung und Fachkräftegewinnung sowie die Begleitung der sozialen und betrieblichen Integration qualifizierter Fachkräfte aus EU- und Nicht-EU-Ländern. Mehr...

 

Zemigra-Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt

Das Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt Sachsen-Anhalt steht landesweit bei Fragen rund um das Thema Arbeitsmarktintegration von zugewanderten Menschen aus EU- und Drittstaaten zur Verfügung.

Ziel ist es, über bestehende Fördermöglichkeiten zu informieren, Unterstützungsangebote in Sachsen-Anhalt bekannt zu machen und die Vernetzung und Zusammenarbeit professioneller und ehrenamtlicher Akteure im Handlungsfeld Arbeitsmarktintegration zu verbessern. Mehr...

 

IQ - Landesnetzwerk Sachsen-Anhalt

Das Landesnetzwerk „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ in Sachsen-Anhalt bietet individuelle Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungen, unterstützt bei Anträgen zur beruflichen Anerkennung im Ausland erworbener Bildungs- und Berufsabschlüsse und berät über Zugangsmöglichkeiten zum Arbeitsmarkt.

Die IQ-Fachinformationszentren Einwanderung begleiten und beraten Unternehmen sowie qualifizierte Fachkräfte aus EU- und Nicht-EU-Ländern rund um das Thema Einreise und Arbeit in Sachsen-Anhalt und unterstützen bei Fragen zu Formalitäten und Wegen der Einwanderung. Mehr…

 

BemA - Beratung migrantischer Arbeitskräfte

Das Beratungsangebot für migrantische Arbeitskräfte „BemA“ unterstützt und begleitet ausländische Beschäftigte in Sachsen-Anhalt dabei, sich die rechtlichen Grundlagen der deutschen Arbeitswelt zu erschließen und sich in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen besser zurecht zu finden.

Ziel ist es, möglichst nachhaltige und faire Beschäftigungsbedingungen und Beschäftigungsverhältnisse für ausländische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu gestalten. Mehr… 

 

Blickpunkt: Migrantinnen

Die „Fach- und Servicestelle für die Arbeitsmarktintegration migrantischer Frauen in Sachsen-Anhalt“ trägt insbesondere dazu bei, die Potentiale migrantischer Frauen für den Arbeitsmarkt zu erschließen und ihnen eine nachhaltige Arbeitsmarktintegration zu ermöglichen.

Mit Hilfe geeigneter Beratungs-, Begleit- und Coachingmaßnahmen bzw. -module sollen strukturelle Hürden beim Arbeitsmarktzugang sowie zu Förder- und Unterstützungsangeboten abgebaut und gleichzeitig das Empowerment der migrantischen Frauen in Sachsen-Anhalt erhöht werden. Mehr…