Beratungs- und Unterstützungsleistungen für ausländische Fachkräfte

Die Willkommensbegleitung ist ein Teilprojekt der Landesinitiative „Fachkraft im Fokus“. Das Projekt zielt auf eine möglichst frühzeitige Integration beruflich qualifizierter Asylbewerber/innen mit guten Bleibeperspektiven in den regionalen Arbeitsmarkt in Sachsen-Anhalt ab. 

Die Willkommensbegleiter/innen identifizieren Fachkräftebedarfe regionaler Unternehmen und unterstützen diese bei der Suche nach geeigneten Bewerber/innen. Nach einer Konkretisierung der betrieblichen Anforderungsprofile unterbreiten sie passgenaue Vermittlungsvorschläge. Gemeinsam mit den Unternehmen entwickeln sie Maßnahmen zur Verbesserung der betrieblichen Willkommenskultur. Beruflich qualifizierte Asylbewerber/innen erhalten in persönlichen Beratungsgesprächen eine schnelle und an individuellen Bedarfen orientierte Unterstützung bei der beruflichen Integration in Sachsen-Anhalt. Um eine schnelle und passgenaue Vermittlung zu fördern, erfassen die Willkommensbegleiter/innen vorhandene berufliche Kompetenzen. Im Anschluss daran erarbeiten sie individuelle Unterstützungspläne und begleiten die  Asylbewerber/innen aktiv bei der Arbeitsplatzsuche, der Ansprache von Unternehmen bis hin zu Vorstellungsgesprächen. Sämtliche Angebote der Willkommensbegleitung werden in enger Zusammenarbeit mit den Regionalberater/innen der Landesinitiative „Fachkraft im Fokus“ sowie in Kooperation mit regionalen Akteur/innen und Netzwerken umgesetzt.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen