Menu
menu

Phase I

  • Phase I ist die ausbildungsvorbereitende Phase
  • sie erfolgt nur bei Bedarf,
  • die Zuweisung der Jugendlichen erfolgt durch die Agentur für Arbeit
  • Leistungen:
für Jugendlichefür Betriebe
Eingangscheck, FörderplanungAusbildungsmanagement für Betriebe
Kompetenzfeststellung und Ermittlung des Unterstützungsbedarfs - ProfilingUnterstützung bei der Akquise von Auszubildenden in Abstimmung mit den Arbeitgeber-Services der Bundesagenturen für Arbeit und den zuständigen Stellen
individuelle und systematische Förderplanung als Grundlage für eine zielgerichtete UnterstützungUnterstützung bei der Planung und Organisation der begleiteten betrieblichen Probearbeit
Einleitung erster notwendiger Interventionen (z.B. Einkommenssicherung, Schuldenbewältigung, Wohnen) - gilt gleichfalls für Phase IIBegleitung und Auswertung der betrieblichen Probearbeit und Abstimmung zum weiteren Vorgehen
Betriebskontakt, Probearbeiten (Dauer: maximal 9 Wochen)Mitwirkung bei Aufgaben in Abstimmung mit zuständigen Stellen
Hilfestellung bei gezielter Auswahl, Vermittlung und Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von Praktika in Betrieben (z.B. auch Bewerbungstraining)Unterstützung bei der Vorbereitung der Vertragsunterlagen (Ausbildungsvertrag)
2 bis 3 Wochen begleitetes Probearbeiten (Betriebswechsel sind möglich)Unterstützung bei Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildungsdurchführung

Ziel

Abschluss eines Ausbildungsvertrages 

Leichte Sprache

Leichte Sprache