Alle Landkreise beteiligen sich an der 1. Herzwoche Sachsen-Anhalts

v.l.n.r. Prof. Dr. med. Dietrich Andresen Deutsche Herzstiftung e.V., Ministerin Petra Grimm-Benne, Staatssekretärin Beate Bröker. Michael Wichert Deutsche Herzstiftung e.V.
v.l.n.r. Prof. Dr. med. Dietrich Andresen Deutsche Herzstiftung e.V., Ministerin Petra Grimm-Benne, Staatssekretärin Beate Bröker. Michael Wichert Deutsche Herzstiftung e.V.

Magdeburg. Sachsen-Anhalt startet als erstes Bundesland mit der 1. Herzwoche vom 4. bis 10. Juni  gemeinsam mit der Deutschen Herzstiftung eine mehrjährige Aufklärungskampagne. Sie informiert die Bevölkerung über die Gefahren durch Herzinfarkt, über Prävention der Risikokrankheiten und richtiges Notfallverhalten bei Herzinfarkt und plötzlichem Herzstillstand. 
mehr ...

Präsentation zur 1. Herzwoche Sachsen‐Anhalt, Prof. Dr. med. Dietrich Andresen, Deutsche Herzstiftung e.V.  

Aktions‐und Informationsmaterial  zur 1. Herzwoche Sachsen‐Anhalt 4.‐10. Juni 2018, Michael Wichert, Deutsche Herzstiftung e.V.

Präsentation zur 1. Herzwoche Sachsen‐Anhalt 4.‐10. Juni 2018, Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit

Veranstaltungsplan zur 1. Herzwoche Sachsen‐Anhalt 4.‐10. Juni 2018

Start in Badesaison 2018

Badesaison 2018 startet
Badesaison 2018 startet

Magdeburg. Einige Wasserratten haben die diesjährigen Sommertemperaturen bereits für einen Sprung ins kühle Nass genutzt. Offiziell wird am 15. Mai die Badesaison 2018 eröffnet. "Sachsen-Anhalt ist startklar", freut sich Sozialministerin Petra Grimm-Benne. In Sachsen-Anhalts Badegewässern könne ohne Bedenken gebadet werden. "Alle 69 öffentlichen Badeseen erfüllen die strengen EU-Normen." Die Ministerin dankt den Betreibern der Badestellen sowie den Beschäftigten in den Gesundheitsämtern und im Landesamt für Verbraucherschutz für deren Engagement zur Absicherung der Saison. An die Badegäste appelliert sie: "Helfen Sie mit, dass die Wasserqualität erhalten und die Badestellen sauber bleiben. Lassen Sie keine Abfälle am Badestrand zurück und verhalten Sie sich rücksichtsvoll."

mehr...

zur Übersicht ...

Mobilität im ländlichen Raum

Logo Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt
Logo Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt

Das "Kompetenzzentrum Soziale Innovation Sachsen-Anhalt" (KomZ) bringt erstmals Innovatoren zum Schwerpunkt Mobilität im ländlichen Raum in Weißenfels zusammen. Am 30. Mai 2018 findet von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr in Schumanns Garten die Tagung "Mobilität im ländlichen Raum" statt. Der ländliche Raum Sachsen-Anhalts ist besonders stark von der demografischen Entwicklung betroffen. Dabei stellen Mobilität und Erreichbarkeit die Entscheidungsträger vor enorme Herausforderungen.
mehr...
zum Kompetenzzentrum Soziale Innovation...

Sozialministerin plädiert für Schulgeldfreiheit in der Altenpflege

Ministerin Grimm-Benne in Köthen.
Ministerin Grimm-Benne lässt sich die Ausbildung von AltenpflegerInnen in Köthen zeigen.

Köthen. Sozialministerin Petra Grimm-Benne hat sich beim Besuch des Instituts für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege (IWK) in Köthen dafür ausgesprochen, Schulgeldfreiheit in der Altenpflegeausbildung in Sachsen-Anhalt schon zum kommenden Schuljahr durchzusetzen. "Der Fachkräftebedarf ist hoch. Wenn wir wieder mehr junge Menschen begeistern wollen, in der Altenpflege zu arbeiten, muss die Ausbildung attraktiver werden. Schulgeldfreiheit ist ein wichtiger Schritt dazu", sagte sie bei einem Gespräch mit Altenpflegeschülerinnen und -schülern, die ihre Ausbildung in Köthen berufsbegleitend absolvieren. Die meisten von ihnen sind bereits seit einigen Jahren in der Pflege beschäftigt und berichteten begeistert von einem Beruf, der zwar anstrengend, aber sehr erfüllend sei.

Mexikanischer Chor zur Ausstellungseröffnung im Ministerium

Chor "Yidzat il Kay" (Mexico)
Chor "Yidzat il Kay" (Mexico)

Magdeburg. Berina Kiefer zeigt im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration Malerei und Fotografien aus Mexiko. Die Eröffnung der Ausstellung „Mexikanische Impressionen“ wurde umrahmt von jungen Künstlerinnen und Künstlern des Chores „Yidzat il Kay” (Die Kunst zu singen) aus der mexikanischen Region Yucatan. Die vom Tenor Eduardo Zarracino Castellanos geleitete Gruppe war bereits mehrfach zu Gastspielen im Ausland und ist derzeit für einige Tage in Magdeburg zu Gast. Zur Vernissage verstärkten nach Proben am Vortag mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration den Chor.

Gemeinsamer Startschuss für Klinisches Krebsregister Sachsen-Anhalt

Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt

Magdeburg. Das Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt hat zum 1. Januar 2018 die Arbeit aufgenommen, heute ist mit rund 120 Vertretern des Gesundheitswesens der offizielle Startschuss im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration gegeben worden. 
mehr ...

Neues Landeszentrum: Jugendliche stärker in demokratische Prozesse vor Ort einbinden

Landeszentrum Jugend + Kommune
Akteure der Auftaktveranstaltung zum Landeszentrum Jugend + Kommune in Stendal.

Stendal. "Wir möchten die Beteiligung junger Menschen am politischen Geschehen in den Landkreisen, Städten und Gemeinden in Sachsen-Anhalt stärken", sagt Ministerin Petra Grimm-Benne bei der Auftaktveranstaltung des neuen Landeszentrums Jugend + Kommune. Dazu kamen in der Stendaler Hochschule rund 100 Teilnehmer aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Kommunen, Jugend- und Jugendverbandsarbeit, Institutionen sowie Jugendliche zusammen. Dieses Jahr stellt das Landeszentrum, finanziert vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, für fünf Modellkommunen Projektgelder zur Verfügung, mit denen sie Ideen für mehr Jugendbeteiligung umsetzen können. Das Landeszentrum wählte nach einer Bewerbungsphase die Gemeinde Gutenborn, die Gemeinde Muldestausee, die Hansestadt Stendal, der Landkreis Mansfeld-Südharz und die Verbandsgemeinde Seehausen (Altmark). Ministerin Grimm-Benne überreichte den offiziellen Förderbescheid von rund 100.000 Euro an das Landeszentrum.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

1. Herzwoche Sachsen-Anhalt

1. Herzwoche Sachsen-Anhalt

Nach oben

Kalender Kita malt 2018

Kalender Kita malt 2018