Menu
menu

Interessenbekundungsverfahren für das Landesmodellprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ gestartet

Magdeburg. Für den weiteren qualitativen und quantitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung und die begleitende Umsetzung des Gute-KiTa-Gesetzes ist eine ausreichende Zahl qualifizierter und motivierter Fachkräfte in der frühen Bildung notwendig.

Eine gute Ausbildung in den einschlägigen Berufen sowie die Bindung von pädagogischen Fachkräften ist die Voraussetzung dafür, dass weiterhin eine landesweit hochwertige Kindertagesbetreuung sichergestellt werden kann.

Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration fördert deshalb mit einem weiteren landesweiten Programm Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Fachkräften. Ebenso sollen Impulse für die Verbesserung der Qualität der Praxisausbildung gesetzt werden. 

Mit dem Landesmodellprogramm werden Träger von Kindertageseinrichtungen auf drei Ebenen unterstützt: 

  • Durch die Förderung von 200 vergüteten praxisintegrierten Ausbildungsplätzen werden die Bemühungen des Landes unterstützt, die Vergütung der Ausbildung im Berufsfeld Erzieherin und Erzieher zu verbreiten.
  • Der Lernort Praxis soll professionalisiert werden. Deshalb wird die Qualifizierung von 200 geeigneten pädagogischen Fachkräften zu Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern gefördert.
  • Mit einer geförderten Freistellung für die Anleitung der 200 Fachschülerinnen und Fachschüler werden die Rahmenbedingungen an Lernort Praxis weiter verbessert.

Als Antragsverfahren ist ein zweistufiges Verfahren vorgesehen. Interessierte Träger von Kindertageseinrichtungen können bis zum Freitag, 15.05.2020, ein einseitiges Interessenbekundungsformular per E-Mail unter gutekita@ms.sachsen-anhalt.de im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration einreichen. Nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens werden die KiTa-Träger, deren Interessenbekundungen berücksichtigt werden konnten, zur konkreten Antragstellung aufgefordert. 

Nähere Informationen finden interessierte KiTa-Träger sowie interessierte Schülerinnen und Schüler auf der Homepage des Sozialministeriums unter: http://www.ms.sachsen-anhalt.de. 

Anschreiben an die Träger ...

Verfahrensgrundsätze  ...

Formular für die Teilnahme ...

Unser aktuelles Video mit Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne

Aktueller Pandemieplan Sachsen-Anhalt 2020 (wird fortlaufend aktualisiert) hier als pdf
Corona-Virus-Ergänzung zum Nationalen Pandemieplan (RKI) hier als pdf