Menu
menu

Interessenbekundungsverfahren für das Landesmodellprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ startet

Magdeburg. Um die Kindertagesbetreuung weiter qualitativ und quantitativ auszubauen, will das Land motivierte Fachkräfte gewinnen. Das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung startet deshalb die „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“.

Familienministerin Petra Grimm-Benne: „Wir brauchen qualifizierte Fachkräfte, um weiterhin eine hochwertige Kindertagesbetreuung sicherzustellen. Die landesweite Fachkräfteoffensive sorgt für wichtige Impulse zur Fachkräftesicherung und -gewinnung und für die Verbesserung der Qualität der Praxisausbildung. Das Modellprogramm ist ein wichtiger Baustein für ein familienfreundliches Sachsen-Anhalt.“

Mit dem Landesmodellprogramm werden vom 01.08.2022 bis 31.07.2025 Träger von Kindertageseinrichtungen auf drei Ebenen unterstützt

  • Durch die Förderung von 155 vergüteten praxisintegrierten Ausbildungsplätzen werden die Bemühungen des Landes unterstützt, die Vergütung der Ausbildung im Berufsfeld Erzieherin und Erzieher zu verbreiten. Dies ist ein wichtiger Schritt in Richtung Schulgeldfreiheit in der Ausbildung.
  • Der Lernort Praxis soll professionalisiert werden. Deshalb wird die Qualifizierung von 155 geeigneten pädagogischen Fachkräften zu Praxisanleiterinnen und Praxisanleitern gefördert.
  • Mit einer geförderten Freistellung für die Anleitung der 155 Fachschülerinnen und Fachschüler werden die Rahmenbedingungen an Lernort Praxis weiter verbessert.

Als Antragsverfahren ist ein zweistufiges Verfahren vorgesehen: Interessierte Träger von Kindertageseinrichtungen können bis zum Sonntag, 15.05.2022, ein einseitiges Interessenbekundungsformular per E-Mail unter gutekita(at)ms.sachsen-anhalt.de im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung einreichen. Nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens werden die KiTa-Träger, deren Interessenbekundungen berücksichtigt werden konnten, zur konkreten Antragstellung aufgefordert.

Nähere Informationen finden interessierte KiTa-Träger sowie interessierte Schülerinnen und Schüler unter folgendem Link: www.ms.sachsen-anhalt.de/themen/familie/kinderbetreuung.

Twitter

Update 18. Mai: Impfquoten in @SachsenAnhalt:

Erstimpfungen: 73,8 %,

Zweitimpfungen: 73,3 %,

1. Auffrischung: 55,3 %,

2. Auffrischung: 3,4 %.

710.706 Corona-Infektionen bestätigt, 1.024 Fälle mehr als gestern. 7-Tage-Inzidenz: 261,3.

Twitter

Staatssekretärin @Moebbeck besucht #Kita „Au clair de la Lune“ in @Ottostadt. Mit im Gepäck:

Twitter

RT @sachsenanhalt: Staatssekretärin @Moebbeck wurde erneut zur Integrationsbeauftragen ernannt: "Wir brauchen Signale für Weltoffenheit & V…

Twitter

Update 17. Mai: Impfquoten in @SachsenAnhalt:

Erstimpfungen: 73,8 %,

Zweitimpfungen: 73,3 %,

1. Auffrischung: 55,3 %,

2. Auffrischung: 3,3 %.

709.682 Corona-Infektionen bestätigt, 1.363 Fälle mehr als gestern. 7-Tage-Inzidenz: 297,4.

Twitter

Und wieder ein Gewinner beim Deutschen #Kitapreis aus @SachsenAnhalt: Wir gratulieren

Twitter

Update 16. Mai: Impfquoten in @SachsenAnhalt:

Erstimpfungen: 73,8 %,

Zweitimpfungen: 73,3 %,

1. Auffrischung: 55,3 %,

2. Auffrischung: 3,3 %.

708.319 Corona-Infektionen bestätigt, 988 Fälle mehr als am Freitag. 7-Tage-Inzidenz: 308.

Twitter

Update 13. Mai: Impfquoten in @SachsenAnhalt:

Erstimpfungen: 73,8 %,

Zweitimpfungen: 73,3 %,

1. Auffrischung: 55,3 %,

2. Auffrischung: 3,3 %.

707.331 Corona-Infektionen bestätigt, 1.318 Fälle mehr als gestern. 7-Tage-Inzidenz: 340,4.

Twitter

Twitter

Update 12. Mai: Impfquoten in @SachsenAnhalt:

Erstimpfungen: 73,8 %,

Zweitimpfungen: 73,3 %,

1. Auffrischung: 55,2 %,

2. Auffrischung: 3,2 %.

706.013 Corona-Infektionen bestätigt, 1.521 Fälle mehr als gestern. 7-Tage-Inzidenz: 354,2.

Twitter

RT @ruemsa: Unser Bundesweiter Fachkongress steht an!

Bis morgen können sich Interessierte anmelden. Ob in Präsenz oder über den Live-Strea…