Menu
menu

Gesundheitsministerin im Austausch mit Bundeswehr zur Corona-Pandemie

Am 20. Januar besuchte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne das Landeskommando Sachsen-Anhalt der Bundeswehr.

Anlass war der Besuch des Generalmajors Breuer, Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben der Bundeswehr mit Sitz in Berlin, welcher im Rahmen seiner Dienstaufsicht die Landeshauptstadt Magdeburg besuchte.

Gemeinsam mit Oberst Adrian, Kommandeur des Landeskommandos, tauschten sie sich über die aktuelle Unterstützung der Bundeswehr bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie aus. Im Rahmen der Amtshilfe unterstützt diese das Land Sachsen-Anhalt mit derzeit rund 240 Soldatinnen und Soldaten in den Gesundheitsämtern, in Alten- und Pflegeheimen sowie in den Impfzentren der Landeskreise und kreisfreien Städte.

Die Ministerin lobte die gute Zusammenarbeit zwischen dem Sozialministerium sowie der Bundeswehr und bedankte sich für die bereits geleistete logistische sowie personelle Unterstützung seit Beginn der Pandemie. Der Generalmajor verwies auf die schnelle und unbürokratische Bearbeitung aller bundesweit bei ihm eingehenden Amtshilfeersuchen.

Twitter

RT @BA_Sachsen_Anh: Wie #Ausbildung in Sachsen-Anhalt finden? Was macht einen guten Azubi aus? - Wir finden unsere Filme dazu gelungen

Twitter

Update 1. März: 61.062 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 183 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.868 Infizierte. 88 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 47 werden beatmet. 97.384 Erstimpfungen & 52.392 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

@BeckerBetti @magdeburg @Dessau_Rosslau @GrimmBenne Das sah so aus ;-)

Twitter

Herzlich Willkommen an unsere neuen Follower @BeckerBetti & @KarolinHeinze. Wir freuen uns weiter auf regen Austausch! #Twittergemeinde https://t.co/fYhVwqYByM

Twitter

Update 28. Februar: 60.875 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 247 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.868 Infizierte. 77 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 48 werden beatmet. 97.384 Erstimpfungen & 52.392 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

Update 27. Februar: 60.628 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 235 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.804 Infizierte. 79 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 47 werden beatmet. 95.119 Erstimpfungen & 52.352 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

@alexanderwolff7 @sachsenanhalt Danke für den Hinweis. Jetzt neu mit richtigem Datum.

Twitter

Update 26. Februar: 60.393 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt

, 375 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.839 Infizierte. 86 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 57 werden beatmet. 91.857 Erstimpfungen & 51.316 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

RT @unimedhal: "Im Schnitt dauert es 4 Jahre, bis die richtige Diagnose gestellt wird", sagt @GrimmBenne @Soziales_ST anlässlich des #RareD

Twitter

Update 25. Februar: 60.393 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 375 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.839 Infizierte. 86 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 57 werden beatmet. 91.857 Erstimpfungen & 51.316 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68