Menu
menu

Gesundheitsministerin: "Beherbergungsverbot nur für Touristen und Urlauber"

Sachsen-​Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-​Benne hat das in Sachsen-​Anhalt seit dem Sommer geltende Beherbergungsverbot als wichtigen Baustein der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-​Virus gewertet.

Magdeburg. "Das Beherbergungsverbot hat dazu beigetragen, dass sich die Zahl der Neuinfektionen in Sachsen-​Anhalt immer noch auf vergleichsweise niedrigem Niveau bewegen. Wir sollten es beibehalten", sagte Grimm-​Benne vor dem Hintergrund der aktuellen bundesweiten Debatte.

Es handele sich dabei nicht um ein allgemeines Reiseverbot. "Reisen in und nach Sachsen-​Anhalt sind unabhängig vom Anlass möglich", stellte Grimm-​Benne klar. Untersagt sei die Beherbergung von Personen zu touristischen Zwecken, wenn sie ihren Wohnsitz in einem Landkreis oder kreisfreien Stadt haben, in denen in den letzten 7 Tagen mehr als 50 Corona-​Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Eine Ausnahme gelte auch hier: kann der Gast einen aktuellen negativen Corona-​Test vorlegen, kann er übernachten. Grimm-​Benne: "Die Einschränkung trifft Touristen und Urlauber. Übernachtungen auf Geschäftsreisen sind erlaubt, auch die Übernachtung aufgrund von Familienbesuchen."

Was bundesweit jetzt für innerdeutsche Reisen in der Diskussion ist, gelte in Sachsen-​Anhalt bereits seit dem Sommer und habe sich bewährt. Grimm-​Benne mahnte zugleich zur Vorsicht: "Achten Sie auf Abstand und Hygiene, im Alltag, ganz besonders aber auch bei Ausflügen in beliebte Regionen. Vermeiden sie möglichst größere Menschenansammlungen." Ergänzend wies Grimm-​Benne darauf hin, dass es bei Einreisen aus Hotspots innerhalb Deutschlands keine Quarantänepflicht in Sachsen-​Anhalt gebe.Diese gilt generell nur bei Einreisen aus dem Ausland, nicht innerhalb des Bundesgebiets.

Twitter

Update 19. Januar: Zahl der bestätigten #Covid19-Infizierten in @SachsenAnhalt bei 44.733, 880 mehr als gestern. Derzeit etwa 8.962 Infizierte. 196 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 112 werden beatmet. Bisher 34.411 Erst-Impfungen.

https://t.co/IO3ySmIF68#Corona_lsa

Twitter

Update 18. Januar: Zahl der bestätigten #Covid19-Infizierten in @SachsenAnhalt bei 43.851, 420 mehr als gestern. Derzeit etwa 8.876 Infizierte. 194 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 113 werden beatmet. 33.148 Personen sind geimpft.

https://t.co/IO3ySmIF68#Corona_lsa

Twitter

RT @fbb_de: Wir haben aufgeräumt: Das neue #ZEMIGRA-Portal ist übersichtlicher, strukturierter und schöner. Reinklicken lohnt sich:

 

https…

Twitter

@OlliWiebe Impfzentren schalten Terminfenster frei - in Abhängigkeit davon, wie viel Impfstoff zur Verfügung steht. Mehr als 300.000 Berechtigte in erster Priorität, bisher Impfstoff für ca. 30.000 Menschen vom Bund geliefert. Daher können wir nur um Geduld und Verständnis bitten.

Twitter

Anmeldefrist verlängert: Wer als Kind in Behindertenhilfe oder Psychiatrie Leid erfahren hat, kann bis 30. Juni 2021 Antrag auf Geldpauschale oder Rentenersatzleistung bei Stiftung Anerkennung und Hilfe stellen. Kontakt über

Twitter

RT @STimWandel: Sie sind gefragt: Bringen Sie Ihre Vorstellungen und Erfahrungen zum Strukturwandel bei einem der fünf digitalen Bürgerdial…

Twitter

Update 17. Januar: Zahl der bestätigten #Covid19-Infizierten in @SachsenAnhalt bei 43.421, 508 mehr als gestern. Derzeit etwa 9.028 Infizierte. 195 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 113 werden beatmet. 33.127 Personen geimpft.

https://t.co/IO3ySmIF68#Corona_lsa

Twitter

Update 16. Januar: Zahl der bestätigten #Covid19-Infizierten in @SachsenAnhalt bei 42.915, 426 mehr als gestern. Derzeit etwa 9.060 Infizierte. 200 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 113 werden beatmet. 33.127 Personen geimpft.

https://t.co/IO3ySmIF68#Corona_lsa

Twitter

RT @BMG_Bund: Der #Impfstoff hilft auch, wenn das #Coronavirus mutiert. Warum das so ist, erfahren Sie hier. https://t.co/sEfOEKXXx3

Twitter

@SAlbustin @sachsenanhalt Meinen Sie mit "unübersichtlicher Grafik" unsere Tabelle mit den täglichen Neuinfektionen & 7-Tage-Inzidenz, aufgegliedert nach Landkreisen bzw. kreisfreien Städten?