Menu
menu

Gabriele Theren zur Landesopferbeauftragten ernannt

Magdeburg. Dr. Gabriele Theren, langjährige Abteilungsleiterin im Sozialministerium, ist die erste Landesopferbeauftragte Sachsen-Anhalts. Das Kabinett hat am Dienstag einem entsprechenden Personalvorschlag von Justizministerin Anne-Marie Keding zugestimmt.

Anfang des Jahres hatte das Land bereits eine Zentrale Anlaufstelle für die Opfer und deren Angehörige in Fällen von Terrorismus und anderen auf Straftaten beruhenden Großschadensereignissen (ZALOB) eingerichtet.

Die ehrenamtliche Landesopferbeauftragte ist für die Opfer und deren Angehörige in Fällen von Terrorismus und sonstigen auf Straftaten beruhenden Großschadensereignisse im Rahmen ihrer Zuständigkeit Ansprechpartnerin. Sie vernetzt die Akteure im Hilfesystem und unterstützt dadurch die Opfer und deren Angehörige. Sie ist dem Ministerium für Justiz und Gleichstellung zugeordnet. 

Die Landesopferbeauftragte wird bei Gesetzesvorlagen, Verordnungen, Kabinettsvorlagen und Petitionen, die Fragen der Opfer und deren Angehörige in Fällen von Terrorismus und sonstigen auf Straftaten beruhenden Großschadensereignissen betreffen, beteiligt. Sie arbeitet eng mit dem Opferbeauftragten des Bundes zusammen.

Dr. Gabriele Theren arbeitet seit 1991 im Ministerium für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt. Seit 2012 ist die promovierte Juristin Leiterin der Abteilung für Soziales und Arbeitsschutz. Als ausgebildete Mediatorin ist sie ehrenamtliches Vorstandsmitglied des  Landesverbandes Mediation Sachsen-Anhalt e.V.. Sie wirkte über viele Jahre als Ehrenamtliche Richterin am Bundessozialgericht und Ehrenamtliche Richterin am Oberverwaltungsgericht Sachsen-Anhalt. 

mehr...

 

Twitter

RT @BMG_Bund: Sie reisen aus einem Risikogebiet nach

Twitter

RT @EngagementLSA: Ihr möchtet euch #engagieren , habt aber noch keine Idee wie?

Twitter

Land schreibt

Twitter

Update 31. Juli: Zahl der bestätigten #COVID19-Infizierten liegt in @SachsenAnhalt bei 2024, sieben mehr als gestern. Es gibt 64 Todesfälle, schätzungsweise 1875 Personen gelten als genesen.

 

Twitter

RT @BMFSFJ: Zusammen mit der Kindergelderhöhung steigen auch die #Kinderfreibetr äge im Jahr 2021. Eltern bekommen #Kindergeld oder nachträg…

Twitter

Update 30. Juli: Zahl der bestätigten #COVID19-Infizierten liegt in @SachsenAnhalt bei 2017, sechs mehr als gestern (BLK +1, Halle +1, MD +3). Es gibt 64 Todesfälle, schätzungsweise 1872 Personen gelten als genesen. #coronaLSA

Twitter

RT @BBMB_bund: Heute im Bundeskabinett beschlossen: Die Erhöhung der Pauschbeträge für Menschen mit Behinderungen im Einkommenssteuerrecht…

Twitter

Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration sucht Verstärkung. Zu den Ausschreibung geht es hier: https://t.co/sWdXI5MbkZ https://t.co/0QLvkNKnWm

Twitter

@StriegSe @sachsenanhalt Alle Fälle stehen im Zusammenhang mit einem Screening in einer Klinik.

Twitter

Engagierte Arbeitgeber gesucht: Landesbehindertenbeirat lobt zum 6. Mal Ehrenpreis „Pro Engagement“ aus. Einreichungen bis 25. September möglich. Ausschreibungsunterlagen gibt es hier