Menu
menu

Flächendeckendes Angebot an kostenlosen Corona-Tests in Apotheken

Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerium hat mit dem Landesapothekerverband Sachsen-Anhalt e.V. einen Rahmenvertrag geschlossen, um über die Apotheken im Land zügig ein flächendeckendes Angebot für kostenlose Corona-Schnelltests zu etablieren.

 

Mit der neuen Corona-Testverordnung wird erstmals die Möglichkeit sogenannter Bürgertests geschaffen: Einmal pro Woche besteht das Anrecht auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest. Die Infrastruktur dafür wird jetzt in den Landkreisen und kreisfreienStädten aufgebaut, dazu gehören auch Apotheken.

Mit der neuen Corona-Testverordnung, die seit dieser Woche in Kraft ist, wird erstmals die Möglichkeit sogenannter Bürgertests geschaffen: Einmal pro Woche besteht das Anrecht auf einen kostenlosen Corona- Schnelltest. "Die Infrastruktur dafür wird jetzt in den Landkreisen und kreisfreien Städten aufgebaut. Das Angebot der Apotheken ist dabei ein ganz zentraler Baustein", so Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne. Der Rahmenvertrag regele, dass Mitgliedsapotheken PoC-Antigentests im Rahmen der Corona-Testverordnung durchführen können. "Damit können wir schnell ein breites Netz an Test-Möglichkeiten aufbauen", sagt Grimm-Benne.

Der Vertrag sieht vor, dass sich symptomlose Bürger in den teilnehmenden Apotheken auf das Corona-Virus testen lassen können. "Das ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Pandemiebekämpfung", so Grimm-Benne. "Wir sind über die schnellen und sehr konstruktiven Vertragsverhandlungen mit dem Land sehr erfreut. Jetzt können unsere Mitgliedsapotheken dem Vertrag beitreten und somit zügig die kostenlosen Tests für die Bevölkerung anbieten. Denn mit dieser Landesvereinbarung entfällt für die einzelne Apotheke die Pflicht, separat mit dem jeweiligen Gesundheitsamt in Vertragsverhandlungen zu treten", erklärt Matthias Clasen, Geschäftsführer des Landesapothekerverbandes Sachsen-Anhalt (LAV). Und er ergänzt: "Dank der sehr zügigen und flexiblen Verhandlungen mit dem Sozialministerium kann nun kurzfristig ein flächendeckendes, niedrigschwelliges Testangebot aufgebaut werden. Im Falle eines positiven Corona-Tests ist die Apotheke übrigens verpflichtet, dies dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden." Die Rückmeldung von Seiten der Apotheken zum Vertrag ist sehr gut. Sukzessive wird daher in den nächsten Tagen ein flächendeckendes Testangebot aufgebaut.

Die Durchführung von Corona-Schnelltests ist eine freiwillige Zusatzdienstleistung der jeweiligen Apotheke. Aufgrund der organisatorischen, räumlichen und rechtlichen Voraussetzungen können jedoch nicht alle Apotheken diese Dienstleistung anbieten. Teilnehmende Apotheken können über diese Internetseite gefunden werden. Diese Liste wird ständig aktualisiert.

Twitter

Update 20. April: Quote für #Corona-Erstimpfungen liegt aktuell bei 20,8 Prozent. Quote für Zweitimpfungen: 5,8 Prozent. Zahl bestätigter Corona-Infektionen in @SachsenAnhalt liegt bei 84.625, 564 mehr als gestern.

 

Twitter

Hoher Fachkräftebedarf - @SachsenAnhalt braucht #Zuwanderung : Unternehmen aus @SachsenAnhalt haben sich bereit erklärt, bei Gewinnung, Entwicklung & Integration ausländischer #Fachkr äfte mitzuwirken.

 

Twitter

RT @sachsenanhalt: Die Landesregierung fördert die Produktion von #Corona-Impfstoff in

Twitter

▶️ Aktualisierte FAQ zur verlängerten 11. Eindämmungsverordnung @SachsenAnhalt

Twitter

Ab kommender Woche beginnen in @SachsenAnhalt #Corona-Schutzimpfungen für Bedienstete in den vier Justizvollzugseinrichtungen sowie für Gefangene, die aufgrund von Alter & Vorerkrankungen eine Impfberechtigung besitzen.

 

Twitter

RT @arbeitgestalten: Gleich startet die Videokonferenz „Gründung und Erweiterung von #Ausbildungsverb ünde│n:

Praktische Hinweise und Erfah…

Twitter

@St_Brachert @StriegSe Korrekt. Nach Aussage des Landkreises wird aktuell an Problemlösung gearbeitet. Fehlende Fälle der vergangenen Tage werden nachgereicht bzw. nachträglich ergänzt.

Twitter

RT @BMAS_Bund: ❗Ab heute müssen alle Betriebe ihren Beschäftigten #CoronaTests anbieten. Anspruch darauf haben alle, die nicht nur von zuha…

Twitter

Update 19. April: Quote für #Corona-Erstimpfungen liegt aktuell bei 20,4 Prozent. Quote für Zweitimpfungen: 5,7 Prozent. Zahl bestätigter Corona-Infektionen in @SachsenAnhalt liegt bei 84.059, 511 mehr als gestern.

 

Twitter

Sie möchten eine Fachkraft aus dem Ausland einstellen, haben aber rechtliche Bedenken? Im #ZEMIGRA-Forum treffen sich Expert/-innen, ehrenamtliche Unterstützer/-innen & Unternehmer/-innen, um unkompliziert zu helfen. Werden Sie Teil des Netzwerkes!