Menu
menu

Erstattungsregelung für nicht erhobene Kitabeiträge gilt auch für Februar

Das Land hat den Weg frei gemacht, um auch im Monat Februar Eltern, deren Kinder von angeordneten Kita- und Hortschließungen betroffen sind, die Beiträge zu erstatten.

Mit der Erstattung von nicht in Anspruch genommener Notbetreuung in Kita und Hort werden Eltern in der Coronapandemie finanziell entlastet.

Analog zu den Regelungen für Mai 2020 und Januar 2021 erstattet das Land den Gemeinden die durch die Schließung der Kitas entstehenden Einnahmeausfälle. "Auch für den Monat Februar 2021 bekommen Eltern, die ihre Kinder wegen des aktuellen Notbetriebs nicht in den Kitas und Horten betreuen lassen, die Elternbeiträge erstattet. Für die finanziellen Ausfälle der Gemeinden wird das Land aufkommen", kündigt Sozialministerin Petra Grimm-Benne an.

Wie bereits im Mai 2020 und Januar 2021 unterstützt das Land mit der Regelung Eltern, die ihre Kinder aufgrund von Kita- und Hortschließungen zu Hause betreuen müssen bzw. freiwillig selbst betreuen und keine Notbetreuung in Anspruch nehmen. Für den Monat Mai 2020 hat das Land Einnahmeausfälle in Höhe von ca. 7 Mio. Euro erstattet.

Twitter

Update 1. März: 61.062 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 183 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.868 Infizierte. 88 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 47 werden beatmet. 97.384 Erstimpfungen & 52.392 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

@BeckerBetti @magdeburg @Dessau_Rosslau @GrimmBenne Das sah so aus ;-)

Twitter

Herzlich Willkommen an unsere neuen Follower @BeckerBetti & @KarolinHeinze. Wir freuen uns weiter auf regen Austausch! #Twittergemeinde https://t.co/fYhVwqYByM

Twitter

Update 28. Februar: 60.875 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 247 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.868 Infizierte. 77 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 48 werden beatmet. 97.384 Erstimpfungen & 52.392 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

Update 27. Februar: 60.628 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 235 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.804 Infizierte. 79 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 47 werden beatmet. 95.119 Erstimpfungen & 52.352 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

@alexanderwolff7 @sachsenanhalt Danke für den Hinweis. Jetzt neu mit richtigem Datum.

Twitter

Update 26. Februar: 60.393 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt

, 375 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.839 Infizierte. 86 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 57 werden beatmet. 91.857 Erstimpfungen & 51.316 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

RT @unimedhal: "Im Schnitt dauert es 4 Jahre, bis die richtige Diagnose gestellt wird", sagt @GrimmBenne @Soziales_ST anlässlich des #RareD

Twitter

Update 25. Februar: 60.393 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 375 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.839 Infizierte. 86 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 57 werden beatmet. 91.857 Erstimpfungen & 51.316 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68

Twitter

Update 25. Februar: 60.018 bestätigte #Covid19-F älle in @SachsenAnhalt, 383 mehr als gestern. Derzeit etwa 3.789 Infizierte. 95 Intensivbetten mit #COVID19-Patienten belegt, 59 werden beatmet. 89.004 Erstimpfungen & 50.118 Zweitimpfungen. #Corona_lsa

https://t.co/IO3ySmIF68